Link zu Holicap - Freizeit und Reisen barrierefrei

Merkzettel

Objekte auf dem Merkzettel:

0

Berlin: Führung "Im Fokus: Religion in der Eisenzeit" Neues Museum

Allgemeine Daten

Objekt:
Führung "Im Fokus: Religion in der Eisenzeit" Neues Museum

Allgemeine Informationen

Ansprechpartner vor Ort:
Neues Museum Berlin
Straße:
Bodestraße 1-3
PLZ:
10178
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland
Telefon:
0049 (0)30-266424242
Telefax:
0049 (0)30 266-422290
E-Mail:
Internet:

Beschreibung

Öffentliche Führung: "Im Fokus. Religion in der Eisenzeit"

Tagsüber zieht ein göttlicher Schwan die Sonnenscheibe über den Himmel und macht die Erde hell und fruchtbar. Nachts bringt ein Boot die Sonnenscheibe auf dem Ozean der Unterwelt wieder zurück zum Sonnenaufgang. Die vielfältigen Glaubens- und Jenseitsvorstellungen in der Bronzezeit, Rituale und Kulthandlungen werden durch ausgewählte Exponate wieder lebendig. Dazu gehören Grabfunde und Opferfunde, aber auch seltene figürliche Darstellungen von Gottheiten, die 3.000 Jahre alt sind.

In Mitteleuropa lassen sich vorgeschichtliche Religionen sehr selten durch Schriftquellen belegen. Vielmehr gilt es im archäologischen Fundgut Anhaltspunkte zu finden. Eine wichtige Quelle sind Hortfunde, Ansammlungen von Waffen, Schmuck oder Keramik. Prächtig ausgestattete Fürstengräber geben Aufschluss über vielfältige Jenseitsvorstellungen und Bestattungsrituale.

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Gehbehinderung

Das Neue Museum ist für Rollstuhlfahrer gut zugängig. Es gibt keine Stufen oder nennenswerte Steigungen. Der Bodenbelag ist eben.

Menschen mit Sehbehinderung

Auf dem Rundweg durch die Ausstellungsräume des Neuen Museums gibt es kein Blindenleitsystem. Eine Begleitperson ist deshalb sowohl für blinde als auch für sehbehinderte Menschen sicher hilfreich.

 

Für weitere Informationen zur Barrierefreiheit des Neuen Museums Berlin klicken Sie HIER!

Bilder

Religion in der Eisenzeit

Karte

Informationen zum Objekt

Der Besuch ist wetterabhängig:
nein
Preise:
Führung: 4,00 Euro zzgl. Eintritt

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Weitere Informationen und Tickets:
 
Zeiten:
04. Mai 2017 um 18:00 Uhr
06. Juli 2017 um 18:00 Uhr
03. August 2017 um 18:00 Uhr
05. Oktober 2017 um 18:00 Uhr
07. Dezember 2017 um 18:00 Uhr

Treffpunkt: Information

Anmeldung nicht erforderlich