Link zu Holicap - Freizeit und Reisen barrierefrei

Merkzettel

Objekte auf dem Merkzettel:

0

Passau: Ilzer Haferlfest

Allgemeine Daten

Objekt:
Passau: Ilzer Haferlfest

Allgemeine Informationen

Ansprechpartner vor Ort:
Markus Rohmann
Straße:
Löwenmühlstraße
PLZ:
94034
Ort:
Passau
Land:
Deutschland
Telefon:
0049 (0)851 966 234 0
E-Mail:
Internet:

Beschreibung

Das Ilzer Haferlfest (oft auch nur Haferlfest) ist ein alljährlich im Juli oder August stattfindendes Volksfest in der Ilzstadt in Passau, dem ehemaligen Fischer- und Schiffviertel. Es wurde 1887 unter dem ursprünglichen Namen „Hafenfest“ von Anton Niederleuthner und Ferdinand Wagner ins Leben gerufen. Anlässlich des Haferlfests wird jährlich auch die „Ilzer Perle“ gekürt. Der Name des Festes ist auf die tönernen Bierkrüge, die sogenannten „Haferl“ (früher „Hafen“) zurückzuführen, die einst als Eintrittsmarken für das Fest dienten.

Die Eintrittsmarken braucht man heute nicht mehr und auch ansonsten hat sich einiges verändert. Das Ilzer Haferlfest besteht jedoch fort und ehrt die alten Traditionen, ohne dabei abgedroschen oder altmodisch zu sein. Denn auch Neues hat hier seinen Platz und wird gebührend gefeiert.

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Gehbehinderung

Die Löwenmühlstraße, auf der das Ilzer Haferlfest stattfindet, ist geteert und gut befahrbar. Der Zugang zum Fest ist jedoch nur über eine kurze Steigung von 17 % möglich. Dies ist für Elektro-Rollstuhlfahrer kein Problem, Selbstfahrern empfehlen wir jedoch eine Begleitperson, die Schiebehilfe leistet. Das Selbe gilt für Rollatoren o.ä. fahrbaren Hilfsmitteln.

Die Theken an den Ständen sind ca. 1 m hoch, die Auslage ist also auch im Rollstuhl gut einsehbar.

Bratwurst, Bier und Co. kann man sich an den Verkaufsbuden am Festgelände holen und an bereitgestellten Biertischen / -bänken verzehren.

Das Ilzer Haflerfest ist vor allem abends und am Wochenende gut besucht. Man muss sich seinen Weg durch die Menschenmassen oft "freibahnen".

Menschen mit Sehbehinderung

Auf dem Ilzer Haferlfest gibt es kein Blindenleitsystem. Aufgrund der Menschenmassen (vor allem abends) ist ein Blindenstock nur schwer einsetzbar. Wir empfehlen auch hier eine Begleitperson.

 

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie in unserem umfangreichen Erfassungbogen weiter unten auf dieser Seite.

Bilder

Ilzer Haferlfest: Ballonglühen 2012

Ilzer Haferlfest: Stg. Pepper Konzert 2012

Ilzer Haferlfest: Ballonglühen 2012

Ilzer Haferlfest 2012

Karte

Verkehrsanbindung

Behindertenparkplatz vorhanden:
ja

Beschreibung Parkplatz

Der Weg vom Parkplatz zum Ilzer Haferlfest ist ca. 350 m lang und mit dem Rollstuhl gut zu fahren.

- geteerte Straße

- kein hoher Bordstein

Es ist jedoch eine Steigung von 17 % zu überwinden!

Bus-Haltestelle in der Nähe:
ja

Bushaltestelle Passau Ilzbrücke

Beschreibung Bushaltestelle

 

Die Bushaltestelle stadtauswärts befindet sich am Rande des Festgeländes: ca. 50 m Fußweg.

Die Bushaltestelle stadteinwärts befindet sich ca. 400 m vom Festgelände entfernt am gegenüberliegenden Ilzufer.

Der Weg vom beiden Bushaltestellen zum Ilzer Haferlfest ist mit dem Rollstuhl gut zu fahren.

- geteerte Straße

- kein hoher Bordstein

Es ist jedoch eine Steigung von 17 % zu überwinden!

Informationen zum Objekt

Der Besuch ist wetterabhängig:
ja
Preise:
Eintritt kostenlos
Zeiten:
Veranstaltungszeitraum:
03.08.2017 - 06.08.2017
Wie ist das Ambiente vor Ort:
locker / leger, traditionell, familiär, ausgelassen / fröhlich
Öffentliche Behindertentoilette vorhanden:
ja

Beschreibung Behindertentoilette

Der Weg vom Ilzer Haferlfest zur Behindertentoilette ist ca. 350 m lang und mit dem Rollstuhl gut zu fahren.

- geteerte Straße

- kein hoher Bordstein

Es ist jedoch eine Steigung von 17 % zu überwinden!

Informationen für Hörbehinderte vorhanden:
nein
Mindestens ein(e) Mitarbeiter(in) beherrscht Gebärdensprache:
nein
Induktionsschleife vorhanden:
nein
Informationen für Sehbehinderte vorhanden:
nein
Leitsystem vorhanden:
nein
Begleithund erlaubt:
ja
Benutzung mit eigenem Rollstuhl gestattet:
ja
Alle wichtigen Bereiche stufenlos erreichbar:
ja
Lichtquelle:
Tageslicht, elektrisches Licht
Lautstärke:
lebhaft
Sitzgelegenheit vorhanden:
ja
Gang- / Wegbreite:
120 cm
Engstelle vorhanden:
ja
Geländer / Haltegriff vorhanden:
nein
Wegsteigung(en) vorhanden:
ja
Steigung der steilsten Stelle in Grad:
9,7 °
Steigung der steilsten Stelle in Prozent:
17 %
Boden- / Wegbelag:
Teer
Beschaffenheit d. Boden / Weg:
eben, befestigt
Selbstbedienung:
ja
Freie Platzwahl:
ja